Dienstag, 28. Januar 2020
Neue Medien » CD
 
Startseite
Terminempfehlungen
Ballett & Tanz
Chor & Lied
Festspiele
Konzerte
Oper, Operette & Musical
Sonstiges
Film, TV & Radio
Performance recommendations
Festivals
Nachrichten
Regionen und Länder
Pressestimmen
Magazin
Gespräche
Spielstätten
Tourdaten
Interpreten
Neue Medien
CD
DVD-VIDEO
Label im Fokus
Links
In eigener Sache
Impressum
Werbung
Kontakt
 CD     
  Cimarosa, Domenico 
Gli Orazi e i Curiazi

Chor und Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele
Michael Hofstetter
| DIRIGENT
Jan Hoffman | CHORLEITER

Florian Mock | Andreas Karasiak | Kirsten Blaise | Anna Bonitatibus | Lisa Larsson | Tobias Schnabel | Daniel Sütö


Die Ludwigsburger Schlossfestspiele sind Jahr für Jahr Garant für die Programmierung selten zu hörender Musiktheaterwerke. In diesem Jahr wurde eine Kooperation mit dem Label OehmsClassics beschlossen. Die Zusammenarbeit beginnt mit der Veröffentlichung eines Mitschnitts aus dem Ludwigsburger Schlosstheater. Domenico Cimarosas Opera seria Gli Orazi e i Curiazi wurde im Jahr 2005 in Ludwigsburg unter der Leitung von Michael Hofstetter aufgeführt. Zu dem hochkarätigen Solistenensemble zählt u.a. die Mezzosopranistin Anna Bonitatibus, die 2004 bei den Salzburger Festspielen debütierte.
Gli Orazi e i Curiazi erlebte eine Uraufführung mit Starbesetzung und wurde die erfolgreichste Opera seria der Wende zum 19. Jahrhundert, wahrscheinlich sogar bis zu Rossini. Fast 50 Jahre lang hielt sie sich im Repertoire und wurde in ganz Europa gespielt, in London sogar in einer seit 1805 kontinuierlichen Aufführungstradition.

OEHMS Classics
Best.-Nr. OC 910

Weitere Informationen: www.oehmsclassics.de.




Bild
 Kiel, Theater
© Theater Kiel



© 2001-2007 klassik-musik.info Ltd. / Alle Rechte vorbehalten / All rights reserved / webmaster@klassik-musik.info